Vita

Geboren und aufgewachsen bin ich in Berlin Weißensee und nach meinem Abitur 2008 hospitierte und spielte ich zunächst am Teatro DocumentA/Escénicas in Córdoba (Argentinien).

Zurück in Berlin wurde ich Mitglied des Tik und arbeitete dort unter anderem mit Daniel Foerster, Paul Schwesig und Bodo Goldbeck zusammen, bevor ich 2010 mein Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater in Rostock aufnahm. 

Meine Diplomarbeit schrieb ich über die Möglichkeiten und Grenzen politischen Theaters in Lateinamerika und stellte dazu die Arbeit des Teatro de los Andes und die dessen Gründers César Brie in den Mittelpunkt.

Mein erstes Theaterengagement trat ich am Theater Vorpommern in Greifswald an, wo mich die Arbeiten mit Matthias Stier und Arnim Beutel besonders prägten. Seit August 2016 arbeite ich freischaffend und lebe in Berlin.

Profil

JAHRGANG   1989

WOHNORT   Berlin

WOHNMÖGLICHKEITEN   Rostock, Stralsund, Hamburg, München, Leipzig

GRÖßE   168 cm

HAARFARBE   blond 

AUGENFARBE   blau

FREMDSPRACHEN   Englisch (sehr gut), Spanisch (sehr gut)

DIALEKTE/ AKZENTE   Berlinerisch, Norddeutsch

STIMMLAGE   Alt

INSTRUMENTE Klavier

FÄHIGKEITEN   Yoga, Bühnenkampf, Bühnenfechten, Feuerpoi

TANZ Salsa, Tango, Walzer

SONSTIGES   Sprecherin für Voice-Over und Synchron

FÜHRERSCHEIN   PKW

Ausbildung

2017 Meisner Training bei Hendrik Martz

2016 - 2017 Camera Actors Studio am iSFF

2010 - 2014  Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater Rostock, Abschluss mit Diplom

2008 Abitur am Primo Levi Gymnasium 

1999 - 2009 klassische Klavierausbildung und Jazzpianounterricht an der Musikschule Berlin Lichtenberg

Film/TV

2018

SLAPPY END

Werbefilm, Hauptrolle

Regie: Sven Werner Combé

 

2017

DETACHMENT

Kurzfilm, Hauptrolle

Regie: Björn Schürmann

 

2016

TERRA X - EIN TAG IN DER KAISERZEIT

Dokureihe, Nebenrolle, ZDF

Regie: Sigrun Laste

 

HÄRTEFALL

Kurzfilm, Hauptrolle

Regie: Frauke Thielecke

 

2015

M.A.U. CLUB - DAS KABEL

Imagefilm, Hauptrolle

Regie: Holger Löwe

 

2013

NOTRUF HAFENKANTE - RÄUBERSCHACH

TV Serie, Episodenhauptrolle, ZDF

Regie: Rolf Wellingerhof

 

DELIRIUM

Kurzfilm, Hauptrolle

Regie: Holger Löwe

Theater

Theater Vorpommern (Greifswald/ Stralsund)

2017

DIE PRINZESSIN UND DER SCHWEINEHIRT

Gert Richter nach H.C. Andersen

Regie: Matthias Stier

Rosalinde

 

2016

IN 80 TAGEN UM DIE WELT

Susanne F. Wolf

Regie: Arnim Beutel

Aouda und andere

 

DAS MAß DER DINGE

Neil LaBute

Regie: Matthias Stier

Evelyn

 

2015

ARSEN UND SPITZENHÄUBCHEN

Joseph Kesselring

Regie: Axel Stöcker

Elaine

 

WLADIMIR KAMINERS RUSSENDISKO

Fassung und Regie: Thomas Roth

Marina

 

IM WEIßRN RÖSSL

R. Benatzky, E. Charell

Regie: Reiner Holzapfel

Ottilie

 

NATHAN DER WEISE

G.E. Lessing

Regie: André Rößler

Recha

 

WER HAT ANGST VOR VIRGINIA WOOLF

Edward Albee

Regie: Arnim Beutel

Putzi

 

2014

KÖNIG DROSSELBART

nach Grimm

Regie: André Rößler

Prinzessin

 

DER TURM

nach Uwe Tellkamp

Regie: André Rößler

Reina Kossmann

 

LOST AND FOUND

Rike Reiniger

Regie: Elsa Vortisch

Judy

 

FRUEHLINGSERWACHEN 2.0

frei nach F. Wedekind

Regie: André Rößler

Ilse

 

Volkstheater Rostock

2012

FAUST II

J.W. von Goethe

Regie: Wolf Bunge

Panthalis

 

TIK Berlin

2010

LIEBELEI

Arthur Schnitzler

Regie: Daniel Foerster

Christine

 

DER ECHSENKÖNIG NACH PTERODACTYLUS

Nicky Silver

Regie: Bodo Goldbeck

Emma

 

2009

IWANOW

Anton Tschechow

Regie: Ilias Nicolas Addi

Sascha

 

SERENADE AUS DEM FUCHSQUARTETT

Slawomir Mrosek

Regie: Bodo Goldbeck

Blonda 

 

Teatro DocumentA/Escenicas (Cordoba, Argentinien)

2009

PSYCHOSE 4.48

Sarah Kane

Regie: Lucia Martinez

diverse

 

SIMULACRO Y FIN

Text und Regie: Maximiliano Gallo 

Regieassistenz